Prinzipien
 

Unsere Grundsätze

Kurz gesagt: Wir kaufen für unsere Fonds nur solche Titel, die wir auch in unser privates Portfolio kaufen würden. Dabei halten wir uns an bestimme Grundsätze:

Wie wir nicht investieren

  • Wir kaufen nichts, was wir nicht verstehen
  • Wir machen kein Market-Timing
  • Wir bilden keine Indizes nach
  • Wir halten unsere Positionen für lange Zeit
  • Wir setzen Derivate so selten wie möglich ein
  • Wir spekulieren nicht (verlassen uns nicht auf die „Greater Fool Theory“)

Wie wir investieren

  • Wir suchen Werpapiere von Unternehmen mit funktionierendem und nachhaltigem Geschäftsmodell, das wir verstehen
  • Wir suchen monopolartige Strukturen
  • Wir suchen Wachstum
  • Wir suchen innovative Disruptoren
  • Wir meiden stark verschuldete Unternehmen
  • Wir kaufen nur zu vertretbaren Kursen (d.h. maximal zu einem Kurs, der den inneren Wert einer Aktie widerspiegelt)
  • Wir investieren global
  • Wir halten ein konzentriertes Aktien-Portfolio und ein breit gestreutes Anleihen-Portfolio
  • Wir kaufen nur liquide Wertpapiere

Berücksichtigung von ESG-Selektionskriterien

Um unserer sozialen und ökologischen Verantwortung gerecht zu werden, haben wir die UN PRI-Prinzipien sowie ESG-Kriterien in unseren Investmentprozess integriert. Dabei wurde sichergestellt, dass Expertise und Ressourcen den gewünschten Veränderungen und Richtlinien gerecht werden.

cr_pic.jpg

Eyb & Wallwitz – Intelligent investieren