SALAMI-TIMING

„An den Finanzmärkten ist der Blick in die Zukunft immer ein Blick im Zorn“, sagt Dr. Georg von Wallwitz in seinem BÖRSENBLATT.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Einstieg oder Ausstieg an den Börsen? Diese Frage nach dem geeigneten Timing ist aktueller denn je – die Weltbörsen schwanken und mit ihnen die Unsicherheit vieler Investoren. „Niemand  erwischt beim Kauf immer den besten Zeitpunkt. Das muss aber nicht traurig stimmen, denn klug ist es, sich nicht allzu viel Gedanken über Market-Timing zu machen. Besser ist es, seine langfristig anzulegenden Ersparnisse quartalsweise und unabhängig vom Zustand des Marktes anzulegen“, so der Fondsmanager.

„Wer einen langen Zeithorizont hat, sollte nicht zu viel darüber nachdenken, wann der günstigste Zeitpunkt für den Aktienkauf  ist. Und wer keinen langen Zeithorizont hat, sollte sowieso die Finger  davon lassen“, erklärt Georg von Wallwitz.

Warum es deshalb sinnvoll ist, den Zinseszinseffekt zu nutzen, lesen Sie im BÖRSENBLATT Nr. 101.

cr_pic.jpg

Eyb & Wallwitz – Intelligent investieren