EYB & WALLWITZ

RECHTLICHE HINWEISE

Unser Unternehmen ist ein Wertpapierinstitut i.S.d. § 2 Abs. 1 WpIG – nachfolgend kurz „Institut“ genannt. Die erforderliche Erlaubnis gem. § 15 WpIG wurde uns durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erteilt. Damit unterliegen wir der Aufsicht der BaFin sowie der Deutschen Bundesbank und sind der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Unsere Erlaubnis zur Erbringung von Wertpapierdienstleistungen umfasst folgende Tatbestände:

  • Anlagevermittlung
  • Anlageberatung
  • Abschlussvermittlung
  • Finanzportfolioverwaltung
  • Eigengeschäft

Unsere Erlaubnis ist dahingehend beschränkt, dass wir uns bei der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen kein Eigentum oder Besitz an Geldern oder Wertpapieren von Kunden verschaffen sowie nicht auf eigene Rechnung mit Finanzinstrumenten handeln dürfen. Wir sind aber berechtigt, Finanzinstrumente für eigene Rechnung anzuschaffen oder zu veräußern, ohne dass es sich hierbei um Eigenhandel handelt (Eigengeschäft).

Die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH prüft durchgängig die Aktualität seiner Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich die Informationen aber zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für die Inhalte von Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH ist für deren Inhalt nicht verantwortlich.

Die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Insbesondere können sich die in unseren Veröffentlichungen ausgedrückten Meinungen jederzeit und ohne Warnung ändern. Inhalt, Layout und Struktur der Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH Websites sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH.

Es ist uns sehr wichtig, Ihnen jederzeit einen umfassenden und hochwertigen Service zu bieten. Sollten Sie einmal nicht zufrieden sein und Anlass für Beanstandungen haben, bitten wir Sie um umgehende Kontaktaufnahme.

Sie können sich mit einer Beschwerde auf verschiedenen Wegen an uns richten:

Brieflich:

Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH
Beschwerdemanagement
Maximilianstr. 21
80539 München

Per E-Mail:

info@eybwallwitz.de

Darüber hinaus können Sie sich natürlich auch jederzeit an Ihren persönlichen Ansprechpartner wenden.
Die Bearbeitung und Klärung bleiben für Sie selbstverständlich kostenfrei. Um Ihr Anliegen zeitnah und konkret bearbeiten zu können, bitten wir um folgende Angaben:

  • Ihren Namen und Kontaktdaten
  • Zeitpunkt des Eintretens der Beschwerde
  • Genaue Beschreibung Ihres Anliegens

Ihre Beschwerde werden wir so schnell wie möglich bearbeiten und Ihnen umgehend eine Eingangsbestätigung zukommen lassen. In der Regel sollte eine abschließende Bearbeitung einer Beschwerde innerhalb von 10 Arbeitstagen erfolgen. Sollte sich aufgrund der Komplexität des Sachverhalts abzeichnen, dass der Bearbeitungsprozess längere Zeit in Anspruch nimmt, erhalten Sie per Brief oder E-Mail einen Zwischenbericht, mit dem wir Ihnen mitteilen, wann Sie eine Lösung erwarten können. In einem abschließenden Antwortschreiben teilen wir Ihnen die Details und das Ergebnis unserer Untersuchung mit.

Die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV), der für die Beilegung von Streitigkeiten eine Schlichtungsstelle eingerichtet hat. Vor der Schlichtungsstelle des VuV können Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des VuV im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungsgeschäften in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden. Näheres regelt die Verfahrensordnung der VuV-Ombudsstelle. 

Die Anschrift der Ombudsstelle lautet:

VuV-Ombudsstelle
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt am Main

Weitere Informationen zur VuV-Ombusstelle (u.a. Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung, Antragsformular) erhalten Sie unter http://vuv-ombudsstelle.de

Als Finanzdienstleister ist die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH gemäß den rechtlichen Anforderungen zur jährlichen Veröffentlichung der Ausführungsqualität von Aufträgen in Finanzinstrumenten verpflichtet.

Die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH hatte keinen direkten Zugang zu den Ausführungsplätzen, sondern leitete die Aufträge an die Depotbanken weiter. Ihrer Best-Execution Verpflichtung kam die Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH durch eine sorgfältige Auswahl und Überwachung der Depotbanken nach, um das bestmögliche Ergebnis für die Kunden zu erzielen. Somit galten für die Ausführung von Handelsaufträgen grundsätzlich die Ausführungsgrundsätze der Depotbanken.

Die Auswahlverfahren der Banken richteten sich grundsätzlich nach folgenden Kriterien:

  • Die Höhe der Transaktionskosten
  • Die Schnelligkeit der Ausführung
  • Die Wahrscheinlichkeit der Ausführung und deren Qualität
  • Die Qualität und Sicherheit der Abwicklung
  • Nach Art und Umfang der Order sowie der Marktverfassung

Die Kosten der Ausführung sind nur einer dieser genannten Kriterien, da es der Firmenphilosophie der Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH entspricht, nicht viel zu handeln.

Es bestanden keine Interessenkonflikte, enge Verbindungen und gemeinsame Eigentumsverhältnisse zu den Depotbanken bzw. Ausführungsplätzen. 

In der individuellen Vermögensverwaltung gab es keine Änderungen bei den ausgewählten Banken.

Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH macht keine Unterschiede in den Ausführungen zwischen Privatkunden und Professionellen Kunden.

Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH überprüfte mit den Marktdaten die Qualität des Ausführungskurs.
Die berechneten Kosten der Depotbanken wurden durch Stichproben kontrolliert.

 © 2022 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Für die hierin enthaltenen Informationen gilt: (1) Sie sind Eigentum von Morningstar und/oder ihren Datenanbietern, (2) sie dürfen nicht vervielfältigt oder weitergegeben werden, und (3) es wird nicht zugesichert, dass sie richtig, vollständig oder aktuell sind. Morningstar und ihre Datenanbieter haften nicht für Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.  Von Morningstar Rating in der Vergangenheit erzielte Ergebnisse bieten keine Gewähr für künftige Ergebnisse.

© FWW FundStars.®  Die Berechnung der RAP-Kennzahl(en), bzw. der daraus resultierenden Anzahl der FWW FundStars® basiert ausschließlich auf Vergangenheitsdaten (vgl. dazu auch die Erklärungshilfe [PDF]). Die zukünftige Wertentwicklung eines Fonds kann nicht vorhergesagt werden. Sämtliche Informationen im Zusammenhang mit den FWW FundStars® und damit auch die Einteilungen nach Sternen stellen, wie alle von der FWW Fundservices GmbH veröffentlichten Informationen, keine Wertung oder Empfehlung zum Kauf, Behalt oder Verkauf von Wertpapieren, insbesondere von Investmentfonds, dar. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

© 2022 Scope Analysis GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Stand: April 2022. Für Informationen zur Scope Mutual Fund Rating Methodik verweisen wir auf die ScopeExplorer Webseite www.scopeexplorer.com/methodology.