Phaidros Funds Kairos Anleihen A

ISIN: LU0872913917
WKN: A1KBEL
Stand: 24.05.2024
Übersicht
Performance
Portfoliostruktur
Fondsdaten
Downloads
Ausgabepreis 131,51 EUR
Rücknahmepreis 126,45 EUR
Fondsvermögen 34.691.584,01 EUR
Das Fondskonzept

Antizyklisches Investieren am Anleihenmarkt.

Der Phaidros Funds Kairos Anleihen nutzt Opportunitäten an den globalen Anleihenmärkten und investiert antizyklisch in Ertrags- und Stabilitätsquellen. Dazu leiten wir innerhalb unseres Weltbildes die mittel- bis langfristigen Erwartungen für die Zins-, Kredit- und Währungsentwicklung ab und fokussieren uns unter anderem auf die Ausnutzung von Carry, Spread- und Zinskompression sowie Marktineffizienzen. Der Fonds investiert vornehmlich in EUR-denominierte Unternehmensanleihen aus dem Investment Grade- und High Yield Bereich.

Wir investieren an den globalen Anleihenmärkten dabei antizyklisch in Ertrags- und Stabilitätsquellen. Das bedeutet, dass wir in einem guten Marktumfeld mit auskömmlichen Zinsen und vergleichsweise niedrigeren Risikoprämien die Allokation in High Yield Anleihen reduzieren und mit besseren Bonitäten und Laufzeiten für eine höhere Stabilität und Rendite sorgen. Im Umkehrschluss setzen wir in einem schwierigeren Marktumfeld und bei niedrigen Zinsen aktiv auf dann gestiegene und wieder attraktive Risikoprämien

Fund
Kategorie Unternehmensanleihen
Währung EUR
Risiko / Ertragsprofil 4 von 7
INVESTMENT NEWS

Aktuelles Fondsreporting

  • Mittels aktivem Portfoliomanagement an den Renditechancen des globalen Anleihenmarktes partizipieren.
  • Antizyklische Investitionen in Ertrags- und Stabilitätsquellen mit Fokus auf Unternehmensanleihen aus dem Investment Grade und High Yield Bereich (Kairos-Ansatz). Der Fonds investiert vor allem in EUR-Anleihen, kann aber auch Fremdwährungs-Anleihen beimischen.
  • Nutzung von Marktpotenzialen für eine langfristig attraktive Wertenwicklung.
  • Flexible Anlagepolitik ohne Benchmarkorientierung.

  • Zinsrisiko: Der Fonds investiert in Anleihen. Der Wert dieser Anleihen kann durch Zinsänderungen sowohl negativ als auch positiv beeinflusst werden.
  • Kreditrisiko: Der Fonds investiert in Anleihen (oder Geldmarktinstrumente) öffentlicher und privater Emittenten. Die Anleihen können an Wert verlieren wenn sich die Finanzlage des Emittenten oder das makroökonomische Umfeld verschlechtert. Generell birgt jede Investition das Risiko eines Kapitalverlustes.
  • Risiko in Verbindung mit CoCo-Bonds und Nachranganleihen: Emittenten von Contingent Convertible Bonds können geplante Ertragszahlungen nach Belieben streichen. Unerwartete Zinsentwicklungen können die Wertentwicklung kündbarer Anleihen schmälern.
  • Generell birgt jede Investition das Risiko eines Kapitalverlustes.

Phaidros – Der Name Phaidros stammt von einem von Platon verfassten Gespräch zwischen Sokrates und Phaidros. Der Dialog handelt vom Vernünftigen und Schönen. Er geht der Frage nach, auf welche Weise Emotionen vernünftige Entscheidungen beeinträchtigen können. Platon fokussiert sich auf die Vernunft und rät, Emotionen keine zu große Rolle spielen zu lassen. Dieser Haltung schließen wir uns im Management unserer Phaidros Funds an: Ratio vor Emotion.

UNSERE PHAIDROS FONDS

Ausgezeichnete Anlagen.

Ihr Weg zum Phaidros Funds Kairos Anleihen.

Kontakt aufnehmen