Phaidros Funds Schumpeter Aktien A

ISIN: LU1877914132
WKN: A2N5FS
Stand: 19.05.2022
Übersicht
Performance
Portfoliostruktur
Fondsdaten
Downloads
Ausgabepreis 146,23 EUR
Rücknahmepreis 140,61 EUR
Fondsvermögen 131.382.957,28 EUR
Das Fondskonzept

Innovation trifft Marktdominanz.

Mit dem Phaidros Schumpeter Aktien wollen wir von Innovationen und von Marktführerschaft profitieren. Von 51 % bis hin zu 100 % kann die Aktienquote variieren.

Joseph Alois Schumpeter (1883-1950) gilt als einer der herausragenden Ökonomen des 20. Jahrhunderts. Er beschreibt in einer Theorie eine Spätform des Kapitalismus, die durch Stagnation, Mangel an grundlegender Innovation, hohe Regulierungsdichte und das Abdanken der „Unternehmer“ zu Gunsten der „Manager“ gekennzeichnet ist. Das führt zu Monopolisierung und Oligopolen.

Oligopole gibt es auch in der heutigen, von Innovation getriebenen, Wirtschaftsstruktur. Nestlé oder Apple sind Beispiele.  Dank ihrer Stellung in einem oligopolistischen Markt können sie außerordentlich hohe Renditen erwirtschaften. Das ist der erste Teil unserer Strategie. Innovationen finden dagegen zum Großteil in kleineren Unternehmen statt, die sich disruptive Geschäftsfelder aneignen oder ganz neu kreieren, um die Monopole anzugreifen. Einigen gelingt es sogar, sich selbst an die Stelle der alten Oligopolisten zu setzen. Aktuelle Beispiele hierfür sind Alphabet, Amazon, PayPal oder Meta Platforms, welche ganze Branchen (Einzelhandel, Medien, Finanzdienstleistung) neu erfunden haben. Diese Unternehmen sind der zweite Baustein unserer Strategie.

Fund
Kategorie Aktien weltweit inkl. Emerging Markets
Währung EUR
Risiko / Ertragsprofil 6 von 7
UNSERE PHAIDROS FONDS

Ausgezeichnete Anlagen.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen.
  • Dies kann wiederum dazu führen, dass der Anteilswert unter den ursprünglich von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds kann zu Absicherungszwecken in Finanzderivate investieren, die als besonders risikoreich und schwankungsanfällig gelten. Somit können auch kurzfristig stärkere Wertveränderungen nach unten oder nach oben entstehen.
  • Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen.
  • Für Anlagen in Schwellenländern besteht ein erhöhtes Risiko.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen.
  • Dies kann wiederum dazu führen, dass der Anteilswert unter den ursprünglich von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds kann zu Absicherungszwecken in Finanzderivate investieren, die als besonders risikoreich und schwankungsanfällig gelten. Somit können auch kurzfristig stärkere Wertveränderungen nach unten oder nach oben entstehen.
  • Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen.
  • Für Anlagen in Schwellenländern besteht ein erhöhtes Risiko.

Phaidros – Der Name Phaidros stammt von einem von Platon verfassten Gespräch zwischen Sokrates und Phaidros. Der Dialog handelt vom Vernünftigen und Schönen. Er geht der Frage nach, auf welche Weise Emotionen vernünftige Entscheidungen beeinträchtigen können. Platon fokussiert sich auf die Vernunft und rät, Emotionen keine zu große Rolle spielen zu lassen. Dieser Haltung schließen wir uns im Management unserer Phaidros Fonds an: Ratio vor Emotion.

Ihr Weg zum Phaidros Funds Schumpeter Aktien.

Kontakt aufnehmen