Phaidros Funds Conservative A

ISIN: LU0504448563
WKN: A1CXCB
Stand: 25.11.2022
Übersicht
Performance
Portfoliostruktur
Fondsdaten
Downloads
Ausgabepreis 150,66 EUR
Rücknahmepreis 146,27 EUR
Fondsvermögen 50.391.829,45 EUR
Das Fondskonzept

Unsere Fondslösung für eine konservative Geldanlage.

Mit dem Phaidros Funds Conservative investieren wir vorrangig in Anleihen, wie u.a. Staats- und Unternehmensanleihen. Dabei wird eine optimale Portfoliodiversifikation durch die Beimischung von Aktien, Geldmarktkomponenten und Gold angestrebt. Die Aktienquote in diesem Fonds kann von 0% bis hin zu 30% variieren. Bei unserer Aktienauswahl fokussieren wir uns vor allem auf qualitative Monopolunternehmen. Diese besitzen nachhaltige Geschäftsmodelle, die in allen Marktphasen zu relativ stabilen Gewinnen führen und zu einem guten Teil als Dividenden ausgezahlt werden.

Unser Ziel: Ein diversifiziertes Allwetter-Portfolio für eine defensivere Geldanlage. Flexibel, robust und jederzeit liquide.

Fund
Kategorie Mischfonds (Multi-Asset)
Währung EUR
Risiko / Ertragsprofil 4 von 7
UNSERE PHAIDROS FONDS

Ausgezeichnete Anlagen.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen. Dies kann dazu führen, dass der Anteilswert unter den von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds kann zu Absicherungszwecken in Finanzderivate investieren, die als besonders risikoreich und schwankungsanfällig gelten. Somit können auch kurzfristig stärkere Wertveränderungen nach unten oder nach oben entstehen.
  • Der Fonds investiert einen erheblichen Teil seines Vermögens in Anleihen. Die Emittenten dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  • Da der Fonds in Anleihen investiert, kann der Fondswert durch Zinsänderungen sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden.
  • Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen.
  • Für Anlagen in Schwellenländern besteht ein erhöhtes Risiko.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen. Dies kann dazu führen, dass der Anteilswert unter den von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds kann zu Absicherungszwecken in Finanzderivate investieren, die als besonders risikoreich und schwankungsanfällig gelten. Somit können auch kurzfristig stärkere Wertveränderungen nach unten oder nach oben entstehen.
  • Der Fonds investiert einen erheblichen Teil seines Vermögens in Anleihen. Die Emittenten dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  • Da der Fonds in Anleihen investiert, kann der Fondswert durch Zinsänderungen sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden.
  • Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen.
  • Für Anlagen in Schwellenländern besteht ein erhöhtes Risiko.

Phaidros – Der Name Phaidros stammt von einem von Platon verfassten Gespräch zwischen Sokrates und Phaidros. Der Dialog handelt vom Vernünftigen und Schönen. Er geht der Frage nach, auf welche Weise Emotionen vernünftige Entscheidungen beeinträchtigen können. Platon fokussiert sich auf die Vernunft und rät, Emotionen keine zu große Rolle spielen zu lassen. Dieser Haltung schließen wir uns im Management unserer Phaidros Funds an: Ratio vor Emotion.

Ihr Weg zum Phaidros Funds Conservative

Kontakt aufnehmen