Phaidros Funds Fallen Angels A

ISIN: LU0872913917
WKN: A1KBEL
Stand: 25.11.2022
Übersicht
Performance
Portfoliostruktur
Fondsdaten
Downloads
Ausgabepreis 113,05 EUR
Rücknahmepreis 108,70 EUR
Fondsvermögen 30.084.305,37 EUR
Das Fondskonzept

Unser Fonds für eine chancenreiche Geldanlage.

Mit dem Phaidros Funds Fallen Angels investieren wir vorrangig in Unternehmensanleihen von Emittenten aus dem BBB-BB Ratingsegment. Dabei streben wir mit dem Fonds ein attraktives Risiko-Rendite-Profil an, in dem wir uns strukturelle Marktineffizienzen zu Nutze machen.

Mit dem Begriff „Fallen Angels“ (ein offizieller Begriff von S&P) beschreiben wir Unternehmensanleihen von Emittenten, die ursprünglich aus dem Investmentgrade-Segment kommen und auf „High Yield“ herabgestuft wurden. Für Investoren, die bestimmte Anleihearten aus regulatorischen Gründen nicht halten dürfen, entsteht durch die Kredit-Rating Herabstufung Verkaufsdruck. Das wiederum bietet günstige Gelegenheiten, diese Papiere mit einem deutlichen Preisabschlag zu kaufen, als es die Fundamentaldaten rechtfertigen. Des Weiteren haben „Fallen Angels“ eine höhere Wahrscheinlichkeit in den folgenden Jahren wieder auf Investmentgrade-Niveau hochgestuft und zu „Rising Stars“ zu werden. Damit wären sie für Investoren mit Investmentgrade-Restriktionen wieder verfügbar, was eine Preiserhöhung rechtfertigen würde.

Ein Fonds für alle, die gerne Potentiale nutzen aber auch ein höheres Risiko in Kauf nehmen können.

Fund
Kategorie Unternehmensanleihen hochverzinslich
Währung EUR
Risiko / Ertragsprofil 4 von 7
UNSERE PHAIDROS FONDS

Ausgezeichnete Anlagen.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen. Dies kann wiederum dazu führen, dass der Anteilswert unter den ursprünglich von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds investiert überwiegend in hochverzinsliche Anleihen. Die Emittenten dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  • Da der Fonds in Anleihen investiert, kann der Fondswert durch Zinsänderungen sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen. Dies kann wiederum dazu führen, dass der Anteilswert unter den ursprünglich von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds investiert überwiegend in hochverzinsliche Anleihen. Die Emittenten dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  • Da der Fonds in Anleihen investiert, kann der Fondswert durch Zinsänderungen sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden.

Phaidros – Der Name Phaidros stammt von einem von Platon verfassten Gespräch zwischen Sokrates und Phaidros. Der Dialog handelt vom Vernünftigen und Schönen. Er geht der Frage nach, auf welche Weise Emotionen vernünftige Entscheidungen beeinträchtigen können. Platon fokussiert sich auf die Vernunft und rät, Emotionen keine zu große Rolle spielen zu lassen. Dieser Haltung schließen wir uns im Management unserer Phaidros Funds an: Ratio vor Emotion.

Ihr Weg zum Phaidros Funds Fallen Angels.

Kontakt aufnehmen