Phaidros Funds - Fallen Angels A

ISIN: LU0872913917
WKN: A1KBEL
Stand: 11.08.2022
Übersicht
Performance
Portfoliostruktur
Fondsdaten
Downloads
Ausgabepreis 114,84 EUR
Rücknahmepreis 110,42 EUR
Fondsvermögen 31.604.216,73 EUR
Das Fondskonzept

Unser Fonds für eine chancenreiche Geldanlage.

Mit dem Phaidros Fallen Angels Fonds streben wir attraktive Renditen an, die wir aus der Nutzung von Marktineffizienzen generieren. Dies sind sogenannte „Fallen Angels“ (ein offizieller Begriff von S&P), d.h. Unternehmen, die aus dem Investmentgrade-Segment herabgestuft wurden, deren Kurse deshalb gefallen sind und nun dem Hochzins-Bereich („High Yield“) zuzuordnen sind.

Eins ist klar: hier ist das Risiko höher. Aber ebenso ist die Wahrscheinlichkeit, attraktive Emittenten mit höheren Renditen zu finden weitaus größer, wenn man es richtig angeht. Wir investieren darum nur in Unternehmen, bei denen wir auch die Chance sehen, dass sie bald wieder dem Investmentgrade-Segment angehören werden. So ist die Ausfallwahrscheinlichkeit auf ein Minimum beschränkt und eine attraktive Wertentwicklung bei mäßigen Preisschwankungen möglich.

Ein Fonds für alle, die gerne Potentiale nutzen.

Fund
Kategorie Unternehmensanleihen hochverzinslich
Währung EUR
Risiko / Ertragsprofil 4 von 7
UNSERE PHAIDROS FONDS

Ausgezeichnete Anlagen.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen. Dies kann wiederum dazu führen, dass der Anteilswert unter den ursprünglich von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds investiert überwiegend in hochverzinsliche Anleihen. Die Emittenten dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  • Da der Fonds in Anleihen investiert, kann der Fondswert durch Zinsänderungen sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden.

  • Der Wert von Fondsanteilen sowie die daraus entstehenden Erträge können insbesondere durch Veränderungen an den Kapitalmärkten fallen oder steigen. Dies kann wiederum dazu führen, dass der Anteilswert unter den ursprünglich von Ihnen investierten Betrag fällt und/oder der Fonds seine Anlageziele nicht erreicht.
  • Der Fonds investiert überwiegend in hochverzinsliche Anleihen. Die Emittenten dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  • Da der Fonds in Anleihen investiert, kann der Fondswert durch Zinsänderungen sowohl positiv als auch negativ beeinflusst werden.

Phaidros – Der Name Phaidros stammt von einem von Platon verfassten Gespräch zwischen Sokrates und Phaidros. Der Dialog handelt vom Vernünftigen und Schönen. Er geht der Frage nach, auf welche Weise Emotionen vernünftige Entscheidungen beeinträchtigen können. Platon fokussiert sich auf die Vernunft und rät, Emotionen keine zu große Rolle spielen zu lassen. Dieser Haltung schließen wir uns im Management unserer Phaidros Fonds an: Ratio vor Emotion.

Ihr Weg zum Phaidros Funds Fallen Angels.

Kontakt aufnehmen